Archiv für Juli, 2011

»Vorbild-Einsätze unseres ETA 179

Sonntag 24. Juli 2011 von Birgit Weinert

Auf der Webseite zum Eisenbahnbetrieb im Jahr 1958 – db58 – haben wir die planmäßigen Fahrten des ETA 179 des Bw Kassel gefunden »» db58.de

Vielleicht gefällt Ihnen der Gedanke genauso gut wie uns 🙂 : Zwei Garnituren des ETA zusammen als einen Zug fahren zu lassen, wie es häufig zwischen Kassel und Weimar (Kr. Kassel) der Fall war.

Das nördliche Umland von Kassel ist für vorbildorientierte Modellbahner der frühen Epoche III eine der reizvollsten Gegenden Deutschlands – und fast alle Lokomotiven gibt es von Weinert. So können Sie aus einem Guss fahren:

  • ETA 179
  • V 36
  • V 65
  • BR 01
  • BR 01.10
  • BR 03.10 Altbau-Kessel
  • BR 38.10
  • BR 41
  • BR 44
  • BR 50
  • BR 86
  • BR 93.5

Umbausätze für die BR 23 ergänzen unser Angebot für die Strecke Kassel—Warburg—Paderborn.

Kategorie: Vorbildinformation | Keine Kommentare »

»Details für Elloks: Sandkästen für E 10

Donnerstag 21. Juli 2011 von admin-wm

Auch Modell-Elloks lassen sich mit unseren Zurüstteilen vervollständigen und verschönern – und nicht Dampflokomotiven und Waggons.

So wurde zum Beispiel die E 10 004 und E 10 005 von Lima/Rivarossi mit Drehgestellblenden im Zustand ab ca. 1962 in den Handel gebracht: mit nur noch zwei Sandkästen pro Drehgestellseite.

E 10-Sandkästen Bestell-Nummer 8773
Doch die Jahre davor prägten gerade die vielen Sandkästen das Bild der Vorserien-E 10, wie hier an der zugerüsteten E 10 005 zu sehen.
Ein weiteres Zurüstteil ziert die Front: Die Vorbildloks besaßen einen Signalhalter knapp über Pufferbohle.

Eine dritte Verbesserung könnten Sie bei den Führerhausaufstiegen durchführen. Auf der Führerstandseite „1“ ist der Tritt nun durchbrochen worden – rechts noch nicht.

Verwendete Teile
Sankästen (8 Stück) 8773
Signalscheibenhalter
.
8261
oder 82623

Kategorie: Bastel-Ideen | Keine Kommentare »

Geschützt: Pressebereich – Reko 41

Dienstag 19. Juli 2011 von admin-wm

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Kategorie: • Geschützter Pressebereich | Um die Kommentare zu sehen, musst du dein Passwort eingeben.

»Modelmates baut Programm aus

Mittwoch 13. Juli 2011 von Birgit Weinert

Unsere Zusammenarbeit mit den Modelmates-Weatheringkünstlern macht uns viel Freude. Sie haben immer ein offenes Ohr für die Wünsche von Kunden und Vertriebspartnern.

So erreichten uns nun die acht bekannten Farbtöne im 22-ml-Glas: zum Verarbeiten mit der Spritzpistole oder mit dem Pinsel.

  • Hellgrau
  • Schmutzigbraun
  • Moosgrün
  • Ölbraun
  • Rostrot
  • Rußschwarz
  • Sandbraun
  • Schiefergrau

Diese Farben sind wasser- und alkohollöslich – sie sollten also abschließend noch mit Mattlack versiegelt werden.

Kategorie: Allgemein, Neuheiten-Auslieferung | Keine Kommentare »

»Feine Ätzteile: Zäune und Geländer

Montag 11. Juli 2011 von Birgit Weinert

Zu unserer diesjährigen Pfingstauslieferung gehörten auch etliche Ätzteile für die Geländeausstattung. Da wären erstens die Schneefanggitter für Haus- und Hallendächer zu nennen – links unten im Bild.

Links in der Mitte des Bildes sind die Pfosten typischer Geländer entlang von Gewässer- oder Bahneinschnitten bzw. Brücken abgebildet. Die Kopfneigung zeigt beim Vorbild immer zur tieferen Seite. Ergänzt wird dieser Bausatz durch die „Geländerrohre“ = Messingdraht.

Rechts sehen Sie ein typisches Geländer für Brücken, Bahngelände und Wege/Parks– oben noch das typische modernere Stangengeländer wie man es auch heute noch häufig im Bahnhofsbereich findet.

Damit das Aufbauen dieser feinen Teile noch besser gelingt, haben wir in den Ätzform-Rand gleich die Bohrschablone mit integriert. Sie brauchen also nur noch

  • die Gitter aus der Form lösen
  • die Bohrschablone richtig platzieren und jedes Loch bohren
  • Geländer einstecken
  • farblich anpassen

Wir sind sehr gespannt auf die ersten Fotos von im Modell „verbauten“ Zäunen bzw. Geländern.

Kategorie: Neuheiten-Auslieferung, Produktinformation | Keine Kommentare »